anmelden   
 
[MORE]

 
Feldschiessen
[MORE]

Name

Vorname

Waf

PtFS

Jung

Christian

90

68

Richard

Daniel

90

68

Senn

Philippe

90

67

Bleuler

Walter

90

66

Bürgler

Patrick

90

66

Friderich

Peter

90

66

Gabriel

Claudia

90

66

Kern

Michel

90

66

Meier

Max

Kar

66

Burkhart

Roger

90

65

Willi

Eduard

Kar

65

Gut

Arthur

Kar

64

Minder

Hansruedi

90

64

Kern

Walter

90

63

Meier

Thomas

90

63

Schellenberg

Markus

90

62

Häberli

Max

90

61

Kern

Nico

90

61

Lüthi

Marc

90

61

Minder

Beat-Jürg

90

61

Meier

Peter

57

60

Meyer

Reto

57

60

Widmer

Sandro

90

60

Brun

Erich

90

59

Cantelli

Massimo

90

59

Friderich

Manuel

90

59

Krieg

Paul

90

59

Müller

René

Kar

59

Zolliker

Daniel

90

59

Mayr

Franz-Josef

Kar

58

Spalinger

Margrit

90

58

Häfeli

Adrian

90

57

Hiltebrand

Daniel

90

57

Meier

Peter

90

57

Minder

Hans Ruedi

90

57

Stutz

Felix

90

57

Keller

Edwin

Kar

56

Meier

Walter

90

56

Wyss

Daniel

90

55

Friderich

Bianca

90

53

Huber

Ulrich

Kar

53

Suter

Ulrich

90

53

Wüthrich

Marcel

90

53

Schlegel

Reto

90

52

Meier

Katharina

90

51

Roth

Ulrich

90

51

Sauter

Daniel

57

51

Altorfer

Remo

90

49

Maag

Hans

57

49

Wassmer

Rudolf

90

48

Altorfer

Rudolf

90

32

Hediger

Erwin

Kar

27

Gerber

Rudolf

57

26

Name

Vorname

Waf

PtFS

Jung

Christian

90

68

Richard

Daniel

90

68

Senn

Philippe

90

67

Bleuler

Walter

90

66

Bürgler

Patrick

90

66

Friderich

Peter

90

66

Gabriel

Claudia

90

66

Kern

Michel

90

66

Meier

Max

Kar

66

Burkhart

Roger

90

65

Willi

Eduard

Kar

65

Gut

Arthur

Kar

64

Minder

Hansruedi

90

64

Kern

Walter

90

63

Meier

Thomas

90

63

Schellenberg

Markus

90

62

Häberli

Max

90

61

Kern

Nico

90

61

Lüthi

Marc

90

61

Minder

Beat-Jürg

90

61

Meier

Peter

57

60

Meyer

Reto

57

60

Widmer

Sandro

90

60

Brun

Erich

90

59

Cantelli

Massimo

90

59

Friderich

Manuel

90

59

Krieg

Paul

90

59

Müller

René

Kar

59

Zolliker

Daniel

90

59

Mayr

Franz-Josef

Kar

58

Spalinger

Margrit

90

58

Häfeli

Adrian

90

57

Hiltebrand

Daniel

90

57

Meier

Peter

90

57

Minder

Hans Ruedi

90

57

Stutz

Felix

90

57

Keller

Edwin

Kar

56

Meier

Walter

90

56

Wyss

Daniel

90

55

Friderich

Bianca

90

53

Huber

Ulrich

Kar

53

Suter

Ulrich

90

53

Wüthrich

Marcel

90

53

Schlegel

Reto

90

52

Meier

Katharina

90

51

Roth

Ulrich

90

51

Sauter

Daniel

57

51

Altorfer

Remo

90

49

Maag

Hans

57

49

Wassmer

Rudolf

90

48

Altorfer

Rudolf

90

32

Hediger

Erwin

Kar

27

Gerber

Rudolf

57

26

 
Feldschlössli-Stich
[MORE]
Rang Name Vorname Jahrgang Punkte
1. Jung Christian 64 70
2. Meier Max 36 69
3. Kern Michel 76 69
4. Richard Daniel 77 69
5. Müller René 45 67
6. Minder Hansruedi 59 65
7. Minder Hans-Ruedi 32 64
8. Kern Walter 49 64
9. Krieg Paul 32 63
10. Cantelli Massimo 64 63
11. Häberli Max 65 63
12. Meier Peter 66 63
13. Gabriel Claudia 73 62
14. Keller Edwin 28 59
15. Senn Philippe 71 59
16. Bleuler Walter 35 55
17. Mayr Franz-Josef 25 48
Rang Name Vorname Jahrgang Punkte
1. Jung Christian 64 70
2. Meier Max 36 69
3. Kern Michel 76 69
4. Richard Daniel 77 69
5. Müller René 45 67
6. Minder Hansruedi 59 65
7. Minder Hans-Ruedi 32 64
8. Kern Walter 49 64
9. Krieg Paul 32 63
10. Cantelli Massimo 64 63
11. Häberli Max 65 63
12. Meier Peter 66 63
13. Gabriel Claudia 73 62
14. Keller Edwin 28 59
15. Senn Philippe 71 59
16. Bleuler Walter 35 55
17. Mayr Franz-Josef 25 48
 
33. Frühlingschiessen Bülach
[MORE]
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Kern Michel 76 95
2. Kern Walter 49 93
3. Minder Hansruedi 59 91
4. Mayr Franz-Josef 25 90
5. Richard Daniel 77 90
6. Jung Christian 64 90
7. Fient Hans-Georg 28 89
8. Gabriel Claudia 73 89
9. Häberli Max jun. 65 89
10. Bleuler Walter 35 88
11. Meier Max 36 87
12. Keller Edwin 28 82
13. Cantelli Massimo 64 73 (ä riieesä Schällä)

Feld D

Gruppe Bigisrüti 1

Gesammttotal 454 im 5. Rang von 73 Gruppen

Gruppe Bigisrüti 2

Gesammttotal 431 im 33. Rang von 73 Gruppen

Rang Name Vorname JG Resultat
1. Kern Michel 76 95
2. Kern Walter 49 93
3. Minder Hansruedi 59 91
4. Mayr Franz-Josef 25 90
5. Richard Daniel 77 90
6. Jung Christian 64 90
7. Fient Hans-Georg 28 89
8. Gabriel Claudia 73 89
9. Häberli Max jun. 65 89
10. Bleuler Walter 35 88
11. Meier Max 36 87
12. Keller Edwin 28 82
13. Cantelli Massimo 64 73 (ä riieesä Schällä)

Feld D

Gruppe Bigisrüti 1

Gesammttotal 454 im 5. Rang von 73 Gruppen

Gruppe Bigisrüti 2

Gesammttotal 431 im 33. Rang von 73 Gruppen

 
Fyraabigschiessen
[MORE]

1.

Richard

Daniel

137

2.

Gabriel

Claudia

136

3.

Meier

Max

135

4.

Müller

René

134

5.

Jung

Christian

134

6.

Minder

Hansruedi

134

7.

Kern

Walter

133

8

Bleuler

Walter

132

9

Häberli

Max

130

10.

Stilli

Jan

129

11.

Minder

Hans-Ruedi

128

12.

Kern

Michel

126

13.

Bürgler

Patrik

123

14.

Häfeli

Adrian

123

15.

Hiltebrand

Daniel

123

16.

Mayr

Franz-Josef

121

17.

Burkart

Roger

121

18.

Cantelli

Massimo

112

19.

Fient

Hans-Georg

108

20.

Keller

Edwin

91

1.

Richard

Daniel

137

2.

Gabriel

Claudia

136

3.

Meier

Max

135

4.

Müller

René

134

5.

Jung

Christian

134

6.

Minder

Hansruedi

134

7.

Kern

Walter

133

8

Bleuler

Walter

132

9

Häberli

Max

130

10.

Stilli

Jan

129

11.

Minder

Hans-Ruedi

128

12.

Kern

Michel

126

13.

Bürgler

Patrik

123

14.

Häfeli

Adrian

123

15.

Hiltebrand

Daniel

123

16.

Mayr

Franz-Josef

121

17.

Burkart

Roger

121

18.

Cantelli

Massimo

112

19.

Fient

Hans-Georg

108

20.

Keller

Edwin

91

 
Kantonalstich
[MORE]

1.

Kern

Walter

78

2.

Jung

Christian

78

3.

Minder

Hansruedi

77

4.

Kern

Michel

76

5.

Meier

Max

73

6.

Häberli

Max

73

7.

Gabriel

Claudia

73

8.

Fient

Hans-Georg

72

9.

Meier

Peter

71

10.

Cantelli

Massimo

70

11.

Bleuler

Walter

69

12.

Senn

Philippe

69

13.

Richard

Daniel

68

14.

Mayr

Franz-Josef

65

15.

Keller

Edwin

64

1.

Kern

Walter

78

2.

Jung

Christian

78

3.

Minder

Hansruedi

77

4.

Kern

Michel

76

5.

Meier

Max

73

6.

Häberli

Max

73

7.

Gabriel

Claudia

73

8.

Fient

Hans-Georg

72

9.

Meier

Peter

71

10.

Cantelli

Massimo

70

11.

Bleuler

Walter

69

12.

Senn

Philippe

69

13.

Richard

Daniel

68

14.

Mayr

Franz-Josef

65

15.

Keller

Edwin

64

 
Obligatorisches Bundesprogramm
[MORE]
Name Vorname Waf Pt OP

SV

Richard Daniel 90 83

x

Häberli Max 90 81

x

Jung Christian 90 81

x

Kern Walter 90 81

x

Kern Michel 90 80

x

Meier Thomas 90 80
Stadler Pascal 57 80
Wildhaber Samuel 90 80

x

Friderich Peter 90 79

x

Hersche Felix 90 79
Krieg Paul 90 79

x

Meier Max Kar 79

x

Minder Hans Ruedi 90 79

x

Huwyler Philippe 90 78
Minder Hansruedi 90 78

x

Begert Roland 90 77
Fuchs Michael 57 77
Müller René Kar 77

x

Schumacher Adrian 90 77
Walz Marcel 90 77
Willi Eduard Kar 77

x

Altorfer Remo 90 76
Kern Nico 90 76
Mayr Franz-Josef Kar 76

x

Müller Roland 90 76
Reutimann Martin 90 76
Senn Philippe 90 76

x

Hiltebrand Daniel 90 75
Houdek Gregor 90 75
Jenni Kai 90 75
Meier Bernhard 90 75
Widmer Sandro 90 75
Wiedmer Martin 90 75
Allemann Daniel 90 74
Cantelli Massimo 90 74

x

Frey Daniel 90 74
Konetschny Paul 90 74
Wildhaber Michael 90 74

x

Wirth Gustav 90 74

x

Zemp Martin 90 74
Bestler Pascal 90 73
Brechbühler Martin 90 73
Brunner Marc 90 73
Gabriel Claudia 90 73

x

Gut Arthur Kar 73

x

Hottinger Andreas 90 73
Maag Viktor 90 73
Meyer Ralph 90 73
Oury Hans 57 73
Rutschmann Dieter 90 73
Schellenberg Marco 90 73
Soldenhoff Renato 90 73
Suter Felix 90 73
Bleuler Walter 90 72

x

Bürgler Patrick 90 72
Güdel Michael 90 72
Gut Patrick 90 72
Haid Daniel 90 72
Hoppen Andre 90 72
Jost Thomas 90 72
Monteleone Roberto 57 72
Nijhof Derk 90 72
Pfister Andre 90 72
Schellenberg Markus 90 72
Sommavilla Michael 90 72
Weber Emil 90 72
Baumann Karl 90 71
Bolliger Christoph 90 71
Fient Hans Georg 90 71

x

Lenz Severin 90 71
Meier Peter 90 71

x

Stutz Felix 90 71
Böhler Andre 90 70
Goldinger Thomas 90 70
Käslin Stefan 90 70
Mathyer Philipp 90 70
Meier Peter 57 70
Minder Beat-Jürg 90 70

x

Pitsis Joannis 90 70
Sauter Christian 90 70
Spycher Urs 90 70
Stilli Jan 90 70
Willi Stephan 90 70
Wolperth Christian 90 70
Zgraggen Urs 90 70
Gartmann Urs 90 69
Irniger Peter 90 69
Karrer Thomas 90 69
Kehrli Thomas 57 69
Keller Edwin Kar 69

x

Lanz Eduard 90 69
Madai Sven 90 69
Moser Florian 90 69
Schlegel Reto 90 69
Schmid Christian 90 69
Wirz Pascal 90 69
Albertin Peter 90 68
Bernasconi Rinaldo 90 68
De Maio Raffaele 90 68
Giger Markus 90 68
Meier Walter 90 68
Pini Alessandro 57 68
Rohner Samuel 90 68
Schellenberg Gion 90 68
Schön Christian 90 68
Stucki Marcel 90 68
Unterschweiger Michael 90 68

x

Wettstein Martin 90 68
Boltshauser Urs 90 67
Dekker Frederik 57 67
Flütsch Paul 57 67
Friderich Bianca 90 67
Isler Gottfried 57 67
Jung Christian 90 67
Lampferhoff Eric 90 67
Meyer Reto 57 67
Oury Peter 90 67
Pavoni Reto 57 67
Ryser Christoph 90 67
Saggionetto Marco 90 67
Sauter Daniel 57 67
Scheidt Herbert 90 67
Schoch Peter 90 67
Seliner Martin 90 67
Unternährer Thomas 90 67
Vissa Reinhard 57 67
Zimmermann Beat 90 67
Araimi Sandro 90 66
Brugger Thomas 57 66
Cavegn Leonhard 57 66
Dambach Remo 90 66
Friderich Manuel 90 66
Hüppin Ralph 90 66
Karpf Stephan 90 66
Kühne Jürg 57 66
Lieb Daniel 90 66
Lopez Antonio 90 66
Mischler Andre 57 66
Morach Kurt 90 66
Sallenbach Hans-Ulrich 90 66
Urech Thomas 90 66
Weber Andreas 90 66
Werder Daniel 90 66
Altorfer Ulrich 90 65
Bretschneider Fabian 90 65
Burkard Michael 90 65
Chenevard Christian 90 65
Engler Reto 90 65
Häfeli Adrian 90 65
Hauser Bernhard 57 65
Lienhard Marcel 90 65
Lutz Omar 90 65
Lyrenmann Michael 90 65
Meier Daniel 57 65
Meier Urs 90 65
Schären Martin 57 65
Schneider Urs 57 65
Schück Roger 90 65
Stapfer Kurt 57 65
Weidmann Andre 90 65
Wertli Paul 90 65
Zulliger Oliver 90 65
Bösch Ingo 57 64
Bütler Armin 57 64
De Giorgi Marco 90 64
Fräulin Oliver 90 64
Hänggi Bruno 90 64
Hoof Martin 90 64
Manser Roman 90 64
Pace Roberto 57 64
Stutz Erich 90 64
Brügger Marc 90 63
Burkhart Roger 90 63
Füchslin Raphael 90 63
Gilli Felix 57 63
Huber Marc Jaques 57 63
Kaiser Josef 90 63
Niessner Gad-Uwe 90 63
Paul Christopher 90 63
Schilbach Michael 90 63
Spalinger Margrit 90 63

x

Witt Nico 57 63
Berger Alain 90 62
Chiarolini Peter 90 62
Johner Daniel 90 62
Meyer Arnold 90 62
Schlaepfer Andri 90 62
Tscharner Reto 90 62
Urech Luzius 57 62
Fink Andreas 90 61
Geier Alexander 90 61
Härdi Roger 57 61
Huber Ulrich Kar 61
Meier Thomas 57 61
Nuzzi Saverio 90 61
Rosa Silvano 90 61
Rüeger Armin 90 61
Rütimann Willy 57 61
Schellenberg Heinrich 57 61
Schnapper Peter 57 61
Schumacher Daniel Walter 57 61
Suter Remo 90 61
Suter Ulrich 90 61
Winkler Bernhard 57 61
Brogle Jean 90 60
Burri Jörg 90 60
Dünki Beat 57 60
Engelhard Daniel 90 60
Faeh Stefan 57 60
Friedli Hans-Peter 90 60
Houdek Renato 90 60
Huwyler Pius Anton 90 60
Weber Christoph 57 60
Zolliker Michael 90 60
Bernhard Bruno 57 59
Hintermann Marcel 90 59
Jacobs Bruno 90 59
Maag Hans 90 59
Meyer Boris 90 59
Rufer Christian 90 59
Grünenwald Serge 90 58
Guyot Dominique 57 58
Häberli Peter 57 58
Hauser Michael 90 58
Moser Marco 90 58
Niederhauser Thomas 90 58
Weber Christoph 90 58
Witt Thomas 90 58
Wyss Daniel 90 58
Ayer Olivier 90 57
Baumann Yves 90 57
Gomringer Gerhard 57 57
Lombardi Michael 90 57
Oberholzer Martin 57 57
Roth Ulrich 90 57
Schmid Peter 57 57
Schneider Gerhard 90 57
Cornaz Jean-Luc 57 56
Engelhard Marc 57 56
Gisin Andre 57 56
Kohler Patrik 90 56
Gammeter Thomas 90 55
Müller Hanspeter 90 55
Obermatt Michael 90 55
Schneider Rolf 57 55
Troller Michael 57 55
Lauber Marc 90 54
Räber André 57 54
Schellenberg Marcel 90 54
Schneider Peter 57 54
Domeisen Stephan 57 53
Morandi Giancarlo 57 53
Roth Dietrich 90 53
Senn Remo 57 53
Zolliker Daniel 90 53
Leu Daniel 90 52
Pangerc Fredy 90 52
Zwicky Urs 57 52
Christen Patrick 57 51
Hafner Roger 90 51
Puglisi Claudio 90 51
Schmidinger Gaston 57 51
Moor Ralph 57 50
Rabic Damir 90 50
Steffen Alexander 90 50
Hüsler Urs 57 49
Schellenberg Thomas 57 49

x

Sturzenegger Matthias 90 49
Vojnovic Savo 90 49
Stottele Stephan 57 48
Gretler Thomas 57 47
Naef Thomas 57 47
Fischer Walter 57 46
Sameli Marc 90 45
Name Vorname Waf Pt OP

SV

Richard Daniel 90 83

x

Häberli Max 90 81

x

Jung Christian 90 81

x

Kern Walter 90 81

x

Kern Michel 90 80

x

Meier Thomas 90 80
Stadler Pascal 57 80
Wildhaber Samuel 90 80

x

Friderich Peter 90 79

x

Hersche Felix 90 79
Krieg Paul 90 79

x

Meier Max Kar 79

x

Minder Hans Ruedi 90 79

x

Huwyler Philippe 90 78
Minder Hansruedi 90 78

x

Begert Roland 90 77
Fuchs Michael 57 77
Müller René Kar 77

x

Schumacher Adrian 90 77
Walz Marcel 90 77
Willi Eduard Kar 77

x

Altorfer Remo 90 76
Kern Nico 90 76
Mayr Franz-Josef Kar 76

x

Müller Roland 90 76
Reutimann Martin 90 76
Senn Philippe 90 76

x

Hiltebrand Daniel 90 75
Houdek Gregor 90 75
Jenni Kai 90 75
Meier Bernhard 90 75
Widmer Sandro 90 75
Wiedmer Martin 90 75
Allemann Daniel 90 74
Cantelli Massimo 90 74

x

Frey Daniel 90 74
Konetschny Paul 90 74
Wildhaber Michael 90 74

x

Wirth Gustav 90 74

x

Zemp Martin 90 74
Bestler Pascal 90 73
Brechbühler Martin 90 73
Brunner Marc 90 73
Gabriel Claudia 90 73

x

Gut Arthur Kar 73

x

Hottinger Andreas 90 73
Maag Viktor 90 73
Meyer Ralph 90 73
Oury Hans 57 73
Rutschmann Dieter 90 73
Schellenberg Marco 90 73
Soldenhoff Renato 90 73
Suter Felix 90 73
Bleuler Walter 90 72

x

Bürgler Patrick 90 72
Güdel Michael 90 72
Gut Patrick 90 72
Haid Daniel 90 72
Hoppen Andre 90 72
Jost Thomas 90 72
Monteleone Roberto 57 72
Nijhof Derk 90 72
Pfister Andre 90 72
Schellenberg Markus 90 72
Sommavilla Michael 90 72
Weber Emil 90 72
Baumann Karl 90 71
Bolliger Christoph 90 71
Fient Hans Georg 90 71

x

Lenz Severin 90 71
Meier Peter 90 71

x

Stutz Felix 90 71
Böhler Andre 90 70
Goldinger Thomas 90 70
Käslin Stefan 90 70
Mathyer Philipp 90 70
Meier Peter 57 70
Minder Beat-Jürg 90 70

x

Pitsis Joannis 90 70
Sauter Christian 90 70
Spycher Urs 90 70
Stilli Jan 90 70
Willi Stephan 90 70
Wolperth Christian 90 70
Zgraggen Urs 90 70
Gartmann Urs 90 69
Irniger Peter 90 69
Karrer Thomas 90 69
Kehrli Thomas 57 69
Keller Edwin Kar 69

x

Lanz Eduard 90 69
Madai Sven 90 69
Moser Florian 90 69
Schlegel Reto 90 69
Schmid Christian 90 69
Wirz Pascal 90 69
Albertin Peter 90 68
Bernasconi Rinaldo 90 68
De Maio Raffaele 90 68
Giger Markus 90 68
Meier Walter 90 68
Pini Alessandro 57 68
Rohner Samuel 90 68
Schellenberg Gion 90 68
Schön Christian 90 68
Stucki Marcel 90 68
Unterschweiger Michael 90 68

x

Wettstein Martin 90 68
Boltshauser Urs 90 67
Dekker Frederik 57 67
Flütsch Paul 57 67
Friderich Bianca 90 67
Isler Gottfried 57 67
Jung Christian 90 67
Lampferhoff Eric 90 67
Meyer Reto 57 67
Oury Peter 90 67
Pavoni Reto 57 67
Ryser Christoph 90 67
Saggionetto Marco 90 67
Sauter Daniel 57 67
Scheidt Herbert 90 67
Schoch Peter 90 67
Seliner Martin 90 67
Unternährer Thomas 90 67
Vissa Reinhard 57 67
Zimmermann Beat 90 67
Araimi Sandro 90 66
Brugger Thomas 57 66
Cavegn Leonhard 57 66
Dambach Remo 90 66
Friderich Manuel 90 66
Hüppin Ralph 90 66
Karpf Stephan 90 66
Kühne Jürg 57 66
Lieb Daniel 90 66
Lopez Antonio 90 66
Mischler Andre 57 66
Morach Kurt 90 66
Sallenbach Hans-Ulrich 90 66
Urech Thomas 90 66
Weber Andreas 90 66
Werder Daniel 90 66
Altorfer Ulrich 90 65
Bretschneider Fabian 90 65
Burkard Michael 90 65
Chenevard Christian 90 65
Engler Reto 90 65
Häfeli Adrian 90 65
Hauser Bernhard 57 65
Lienhard Marcel 90 65
Lutz Omar 90 65
Lyrenmann Michael 90 65
Meier Daniel 57 65
Meier Urs 90 65
Schären Martin 57 65
Schneider Urs 57 65
Schück Roger 90 65
Stapfer Kurt 57 65
Weidmann Andre 90 65
Wertli Paul 90 65
Zulliger Oliver 90 65
Bösch Ingo 57 64
Bütler Armin 57 64
De Giorgi Marco 90 64
Fräulin Oliver 90 64
Hänggi Bruno 90 64
Hoof Martin 90 64
Manser Roman 90 64
Pace Roberto 57 64
Stutz Erich 90 64
Brügger Marc 90 63
Burkhart Roger 90 63
Füchslin Raphael 90 63
Gilli Felix 57 63
Huber Marc Jaques 57 63
Kaiser Josef 90 63
Niessner Gad-Uwe 90 63
Paul Christopher 90 63
Schilbach Michael 90 63
Spalinger Margrit 90 63

x

Witt Nico 57 63
Berger Alain 90 62
Chiarolini Peter 90 62
Johner Daniel 90 62
Meyer Arnold 90 62
Schlaepfer Andri 90 62
Tscharner Reto 90 62
Urech Luzius 57 62
Fink Andreas 90 61
Geier Alexander 90 61
Härdi Roger 57 61
Huber Ulrich Kar 61
Meier Thomas 57 61
Nuzzi Saverio 90 61
Rosa Silvano 90 61
Rüeger Armin 90 61
Rütimann Willy 57 61
Schellenberg Heinrich 57 61
Schnapper Peter 57 61
Schumacher Daniel Walter 57 61
Suter Remo 90 61
Suter Ulrich 90 61
Winkler Bernhard 57 61
Brogle Jean 90 60
Burri Jörg 90 60
Dünki Beat 57 60
Engelhard Daniel 90 60
Faeh Stefan 57 60
Friedli Hans-Peter 90 60
Houdek Renato 90 60
Huwyler Pius Anton 90 60
Weber Christoph 57 60
Zolliker Michael 90 60
Bernhard Bruno 57 59
Hintermann Marcel 90 59
Jacobs Bruno 90 59
Maag Hans 90 59
Meyer Boris 90 59
Rufer Christian 90 59
Grünenwald Serge 90 58
Guyot Dominique 57 58
Häberli Peter 57 58
Hauser Michael 90 58
Moser Marco 90 58
Niederhauser Thomas 90 58
Weber Christoph 90 58
Witt Thomas 90 58
Wyss Daniel 90 58
Ayer Olivier 90 57
Baumann Yves 90 57
Gomringer Gerhard 57 57
Lombardi Michael 90 57
Oberholzer Martin 57 57
Roth Ulrich 90 57
Schmid Peter 57 57
Schneider Gerhard 90 57
Cornaz Jean-Luc 57 56
Engelhard Marc 57 56
Gisin Andre 57 56
Kohler Patrik 90 56
Gammeter Thomas 90 55
Müller Hanspeter 90 55
Obermatt Michael 90 55
Schneider Rolf 57 55
Troller Michael 57 55
Lauber Marc 90 54
Räber André 57 54
Schellenberg Marcel 90 54
Schneider Peter 57 54
Domeisen Stephan 57 53
Morandi Giancarlo 57 53
Roth Dietrich 90 53
Senn Remo 57 53
Zolliker Daniel 90 53
Leu Daniel 90 52
Pangerc Fredy 90 52
Zwicky Urs 57 52
Christen Patrick 57 51
Hafner Roger 90 51
Puglisi Claudio 90 51
Schmidinger Gaston 57 51
Moor Ralph 57 50
Rabic Damir 90 50
Steffen Alexander 90 50
Hüsler Urs 57 49
Schellenberg Thomas 57 49

x

Sturzenegger Matthias 90 49
Vojnovic Savo 90 49
Stottele Stephan 57 48
Gretler Thomas 57 47
Naef Thomas 57 47
Fischer Walter 57 46
Sameli Marc 90 45
 
Sektionsstich
[MORE]
Name Vorname

JG

Resultat

Pflichtresultate    
Kern Michel

76

50

Bleuler Walter

35

49

Minder Hans-Ruedi

32

49

Kern Walter

49

49

Minder Hansruedi

59

49

Meier Max

36

48

Mayr Franz-Josef

25

47

Jung Christian

64

47

Meier Peter

66

46

Häberli Max

65

44

Senn Philippe

71

44

Gabriel Claudia

73

44

Nicht-Pflichtresultate    
Richard Daniel

77

43

Cantelli Massimo

64

42

 Sektionsresultat: 47.308

Sektionsrang: 214. Rang von 323 rangierten Sektionen der Kat. 2

bestes Sektionsresultat 1. Runde: 50.245 (Frutigen Infanterieschützen)

erforderliches Resultat für die nächste Runde: 49.193

Name Vorname

JG

Resultat

Pflichtresultate    
Kern Michel

76

50

Bleuler Walter

35

49

Minder Hans-Ruedi

32

49

Kern Walter

49

49

Minder Hansruedi

59

49

Meier Max

36

48

Mayr Franz-Josef

25

47

Jung Christian

64

47

Meier Peter

66

46

Häberli Max

65

44

Senn Philippe

71

44

Gabriel Claudia

73

44

Nicht-Pflichtresultate    
Richard Daniel

77

43

Cantelli Massimo

64

42

 Sektionsresultat: 47.308

Sektionsrang: 214. Rang von 323 rangierten Sektionen der Kat. 2

bestes Sektionsresultat 1. Runde: 50.245 (Frutigen Infanterieschützen)

erforderliches Resultat für die nächste Runde: 49.193

 
Standstich 2000
[MORE]

1.

Kern

Walter

49

2.

Minder

Hansruedi

49

3.

Jung

Christian

49

4.

Richard

Daniel

48

5.

Meier

Max

46

6.

Mayr

Franz-Josef

45

7.

Meier

Peter

45

8.

Gabriel

Claudia

45

9.

Kern

Michel

45

10.

Häberli

Max

44

11.

Bleuler

Walter

41

12.

Cantelli

Massimo

39

13.

Senn

Philippe

38

1.

Kern

Walter

49

2.

Minder

Hansruedi

49

3.

Jung

Christian

49

4.

Richard

Daniel

48

5.

Meier

Max

46

6.

Mayr

Franz-Josef

45

7.

Meier

Peter

45

8.

Gabriel

Claudia

45

9.

Kern

Michel

45

10.

Häberli

Max

44

11.

Bleuler

Walter

41

12.

Cantelli

Massimo

39

13.

Senn

Philippe

38

 
30. Weinländer Sturmgewehr-Schiessen 2000
[MORE]
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Häberli Max, jun. 65 44
2. Kern Michel 76 42
3. Kern Walter 49 42
4. Senn Philippe 71 42
5. Richard Daniel 77 41
6. Bleuler Walter 35 40
7. Cantelli Massimo 64 39
8. Fient Hans-Georg 28 36
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Häberli Max, jun. 65 44
2. Kern Michel 76 42
3. Kern Walter 49 42
4. Senn Philippe 71 42
5. Richard Daniel 77 41
6. Bleuler Walter 35 40
7. Cantelli Massimo 64 39
8. Fient Hans-Georg 28 36
 
18. Hanslin-Gedenkschiessen 2000
[MORE]
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Jung Christian 64 96
2. Kern Michel 76 94
3. Häberli Max 65 92
4. Mayr Franz-Josef 25 91
5. Keller Edwin 28 91
6. Richard Daniel 77 89
7. Minder Hansruedi 59 88
8. Fient Hans-Georg 28 82
9. Cantelli Massimo * 64 81
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Jung Christian 64 96
2. Kern Michel 76 94
3. Häberli Max 65 92
4. Mayr Franz-Josef 25 91
5. Keller Edwin 28 91
6. Richard Daniel 77 89
7. Minder Hansruedi 59 88
8. Fient Hans-Georg 28 82
9. Cantelli Massimo * 64 81
 
10.Glattschiessen Höri
[MORE]
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Richard Daniel 77 74
2. Fient Hansgeorg 28 72
3. Jung Christian 64 72
4. Hiltebrand Daniel 82 71
5. Cantelli Massimo 64 69
6. Häberli Max 65 65
7. Senn Phillippe 71 64
8. Zolliker Daniel 82 60
9. Bürgler Patrik 82 52
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Richard Daniel 77 74
2. Fient Hansgeorg 28 72
3. Jung Christian 64 72
4. Hiltebrand Daniel 82 71
5. Cantelli Massimo 64 69
6. Häberli Max 65 65
7. Senn Phillippe 71 64
8. Zolliker Daniel 82 60
9. Bürgler Patrik 82 52
 
Jubiläumsschiessen 125 Jahre Dietlikon
[MORE]
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Richard Daniel 77 75
2. Kern Walter 49 75
3. Cantelli Massimo 64 74
4. Jung Christian 64 73
5. Senn Philippe 71 70
6 Altdorfer Remo 81 70
7. Büchler Patrik 82 69
8. Meier Max 36 68
9. Mayr Franz-Josef 25 68
10. Müller René 45 68
11. Häfeli Adrian 82 67
12. Hiltebrand Dani 82 66
13. Fient Hans-Georg 28 65
14. Keller Edwin 28 64
15. Häberli Max 65 60
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Richard Daniel 77 75
2. Kern Walter 49 75
3. Cantelli Massimo 64 74
4. Jung Christian 64 73
5. Senn Philippe 71 70
6 Altdorfer Remo 81 70
7. Büchler Patrik 82 69
8. Meier Max 36 68
9. Mayr Franz-Josef 25 68
10. Müller René 45 68
11. Häfeli Adrian 82 67
12. Hiltebrand Dani 82 66
13. Fient Hans-Georg 28 65
14. Keller Edwin 28 64
15. Häberli Max 65 60
 
Jubiläumsschiessen 125 Jahre SV-Opfikon
[MORE]
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Müller René 45 94
2. Kern Walter 49 93
3. Richard Daniel 77 92
4. Fient Hans-Georg 28 91
5. Jung Christian 64 90
6. Kern Michel 76 89
7. Mayr Franz-Josef 25 86
8. Meier Max 36 86
9. Senn Philippe 71 86
10. Hiltebrand Dani 82 85
11. Cantelli Massimo 64 84
12. Häberli Max 65 81
13. Minder Hansruedi 59 79
14. Häfeli Adrian 82 79
15. Büchler Patrik 82 77
16 Altdorfer Remo 81 76
17. Keller Edwin 28 66
Rang Name Vorname JG Resultat
1. Müller René 45 94
2. Kern Walter 49 93
3. Richard Daniel 77 92
4. Fient Hans-Georg 28 91
5. Jung Christian 64 90
6. Kern Michel 76 89
7. Mayr Franz-Josef 25 86
8. Meier Max 36 86
9. Senn Philippe 71 86
10. Hiltebrand Dani 82 85
11. Cantelli Massimo 64 84
12. Häberli Max 65 81
13. Minder Hansruedi 59 79
14. Häfeli Adrian 82 79
15. Büchler Patrik 82 77
16 Altdorfer Remo 81 76
17. Keller Edwin 28 66
 
Hans Waldmann Schiessen 2000
[MORE]

1.

Minder

Hansruedi

64

2.

Jung

Chrigi

64

3.

Richard

Daniel

63

4.

Meier

Max

62

5.

Cantelli

Massimo

61

6.

Häberli

Max

61

7.

Bleuler

Walter

59 Gewinner WS

8.

Burkhart

Roger

57 Gewinner WS

9.

Bürgler

Patrik

57

10.

Fient

Hans-Georg

52

11.

Hiltebrand

Daniel

47

12.

Häfeli

Adrian

47

1.

Minder

Hansruedi

64

2.

Jung

Chrigi

64

3.

Richard

Daniel

63

4.

Meier

Max

62

5.

Cantelli

Massimo

61

6.

Häberli

Max

61

7.

Bleuler

Walter

59 Gewinner WS

8.

Burkhart

Roger

57 Gewinner WS

9.

Bürgler

Patrik

57

10.

Fient

Hans-Georg

52

11.

Hiltebrand

Daniel

47

12.

Häfeli

Adrian

47

 
Winterschiessen 2000
[MORE]

1.

Kern

Walter

91

2.

Senn

Philippe

87

3.

Gabriel

Claudia

84

4.

Häberli

Max

83

5.

Bleuler

Walter

81

6.

Mayr

Franz-Jodef

79

7.

Fient

Hans-Georg

79

1.

Kern

Walter

91

2.

Senn

Philippe

87

3.

Gabriel

Claudia

84

4.

Häberli

Max

83

5.

Bleuler

Walter

81

6.

Mayr

Franz-Jodef

79

7.

Fient

Hans-Georg

79

 
Frühjahres-CUP 2000
[MORE]

Qualifikation

Rang Name Vorname JG Feld Früh Cup Total
1. Kern Michel 76 66 95 28 189
2. Richard Daniel 77 68 90 30 188
3. Kern Walter 49 63 93 30 186
4. Jung Christian 64 68 90 28 186
5. Gabriel Claudia 73 66 89 29 184
6. Minder Hansruedi 59 64 91 28 183
7. Bleuler Walter 35 66 88 28 182
8. Häberli Max 65 61 89 29 179
9. Cantelli Massimo 64 59 73 30 169

Final

Rang Name Vorname JG Punkte
1. Kern Michel 76 38,25
2. Jung Christian 64 37,5
3. Richard Daniel 77 37,15
4. Kern Walter 49 35,15

Qualifikation

Rang Name Vorname JG Feld Früh Cup Total
1. Kern Michel 76 66 95 28 189
2. Richard Daniel 77 68 90 30 188
3. Kern Walter 49 63 93 30 186
4. Jung Christian 64 68 90 28 186
5. Gabriel Claudia 73 66 89 29 184
6. Minder Hansruedi 59 64 91 28 183
7. Bleuler Walter 35 66 88 28 182
8. Häberli Max 65 61 89 29 179
9. Cantelli Massimo 64 59 73 30 169

Final

Rang Name Vorname JG Punkte
1. Kern Michel 76 38,25
2. Jung Christian 64 37,5
3. Richard Daniel 77 37,15
4. Kern Walter 49 35,15
 
KKdt Jung Wanderpreis 2000
[MORE]
Name Vorname

Waf

OP

FS

KKdt Jung

Richard Daniel

90

83

68

151

Gewinner des Wanderpreises
Jung Christian

90

81

68

149

Kern Michel

90

80

66

146

Meier Max

Kar

79

66

145

Friderich Peter

90

79

66

145

Kern Walter

90

81

63

144

Senn Philippe

90

76

67

143

Meier Thomas

90

80

63

143

Willi Eduard

Kar

77

65

142

Minder Hansruedi

90

78

64

142

Häberli Max

90

81

61

142

Gabriel Claudia

90

73

66

139

Bürgler Patrick

90

72

66

138

Bleuler Walter

90

72

66

138

Krieg Paul

90

79

59

138

Gut Arthur

Kar

73

64

137

Kern Nico

90

76

61

137

Müller René

Kar

77

59

136

Minder Hans Ruedi

90

79

57

136

Widmer Sandro

90

75

60

135

Schellenberg Markus

90

72

62

134

Mayr Franz-Josef

Kar

76

58

134

Cantelli Massimo

90

74

59

133

Hiltebrand Daniel

90

75

57

132

Minder Beat-Jürg

90

70

61

131

Meier Peter

57

70

60

130

Burkhart Roger

90

63

65

128

Stutz Felix

90

71

57

128

Meier Peter

90

71

57

128

Meyer Reto

57

67

60

127

Friderich Manuel

90

66

59

125

Keller Edwin

Kar

69

56

125

Altorfer Remo

90

76

49

125

Meier Walter

90

68

56

124

Häfeli Adrian

90

65

57

122

Spalinger Margrit

90

63

58

121

Schlegel Reto

90

69

52

121

Friderich Bianca

90

67

53

120

Sauter Daniel

57

67

51

118

Huber Ulrich

Kar

61

53

114

Suter Ulrich

90

61

53

114

Wyss Daniel

90

58

55

113

Zolliker Daniel

90

53

59

112

Roth Ulrich

90

57

51

108

Name Vorname

Waf

OP

FS

KKdt Jung

Richard Daniel

90

83

68

151

Gewinner des Wanderpreises
Jung Christian

90

81

68

149

Kern Michel

90

80

66

146

Meier Max

Kar

79

66

145

Friderich Peter

90

79

66

145

Kern Walter

90

81

63

144

Senn Philippe

90

76

67

143

Meier Thomas

90

80

63

143

Willi Eduard

Kar

77

65

142

Minder Hansruedi

90

78

64

142

Häberli Max

90

81

61

142

Gabriel Claudia

90

73

66

139

Bürgler Patrick

90

72

66

138

Bleuler Walter

90

72

66

138

Krieg Paul

90

79

59

138

Gut Arthur

Kar

73

64

137

Kern Nico

90

76

61

137

Müller René

Kar

77

59

136

Minder Hans Ruedi

90

79

57

136

Widmer Sandro

90

75

60

135

Schellenberg Markus

90

72

62

134

Mayr Franz-Josef

Kar

76

58

134

Cantelli Massimo

90

74

59

133

Hiltebrand Daniel

90

75

57

132

Minder Beat-Jürg

90

70

61

131

Meier Peter

57

70

60

130

Burkhart Roger

90

63

65

128

Stutz Felix

90

71

57

128

Meier Peter

90

71

57

128

Meyer Reto

57

67

60

127

Friderich Manuel

90

66

59

125

Keller Edwin

Kar

69

56

125

Altorfer Remo

90

76

49

125

Meier Walter

90

68

56

124

Häfeli Adrian

90

65

57

122

Spalinger Margrit

90

63

58

121

Schlegel Reto

90

69

52

121

Friderich Bianca

90

67

53

120

Sauter Daniel

57

67

51

118

Huber Ulrich

Kar

61

53

114

Suter Ulrich

90

61

53

114

Wyss Daniel

90

58

55

113

Zolliker Daniel

90

53

59

112

Roth Ulrich

90

57

51

108

 
SV Winkel-Rüti am eidgenössischen Schützenfest in Bière
[MORE]

Wie alle fünf Jahre, fand dieses Jahr, das eidgenössische Schützenfest – ein Muss für jeden Schützen – statt. Das Schützenmekka befand sich dieses Jahr im waadtländischen Bière, einem idyllischen Dorf am Fusse des Juras.

Für die Winkler Schützen Grund genug, die diesjährige Vereinsreise dort hin zu planen. Am 7. Juli 2000, 07.00 Uhr, besammelten sich zahlreiche unerschrockene Schützen und Schlachtenbummler auf dem Gemeindehausplatz. Ein etwas aufgeregter Hans Schütz, einziger Vertreter des SV Winkel-Rüti Fan-Clubs „Sie hatten stets einen Punkt zuwenig", fand sich bereits um 06.30 Uhr vor dem Winkler Gemeindehaus ein, um die Sportschützen mental zu unterstützen. Nachdem letztendlich auch die Vertretung aus dem Gemeinderat, Martin Meistermax* (*Name von der Redaktion geändert) mit den Worten „ich han gmeint erscht am Viertelab" eintraf, konnte die Reise beginnen.

Die Reise führte die Gesellschaft über die Autobahnraststätte Grauholz direkt nach Cully, an den Gestaden des Genfersees, wo sich die Schlafstätte der Schützenpilger befand. Nach einer kurzen Pause wollte man keine Zeit verlieren und setzte die Fahrt nach Bière fort.

Am Orte des Geschehens angelangt, erkundete man unverzüglich den Schiessplatz und machte sich mit arger Ungeduld an die sportliche Herausforderung. Die Aufregung der Schützenkameraden tat sich vor allem durch wirres Umherirren einiger Vereinsmit-glieder kund, welche sich zunächst in die falsche Richtung begaben. Nachdem sich alle Sportschützen mit Munition und Standblätter eingedeckt hatten, warf sich Max Häberli, wie einst Winkelried, als erster in Lanzen. Mit grosser Konzentration und viel Selbstvertrauen gelang ihm ein herausragendes Resultat. Mit den Worten: „Hueresiech, de letscht han i zwar abgrisse", freute sich Max W. Häberli über die erreichten 48 von maximal 50 möglichen Punkten. Dieses sensationelle Resultat wurde indes auch nur von wenigen Schützen übertroffen. Mit dem Punktemaximum von 50 überflügelte der etwas übernächtigte Jungschützenleiter Daniel „Ritsch-Reich" Richard die gesamte Delegation. Dies sehr zum Erstaunen der Schützenveteranen Walter Bleuler 35, Martin Meistermax* 36, Hans-Ruedi Minder 32, Paul Krieg 32 und Franz-Josef „Kaiser" Mayr 25, welche sich ihrerseits alle über die dreifach erreichte Kranzauszeichnung freuten.

Tief beeindruckt diskutieren Winkler Schützen über die supermodernen Trefferanzeigen.

In der Festmeisterschaft lieferten sich Vater und Sohn Walter und Michel Kern ein spannendes Kopf an Kopf-Duell. Nach langem Zittern setzte sich der Vater, dank längerer Schützenerfahrung, durch.

Nachdem man diese erfreulichen Resultate im Festzelt ausgiebig gefeiert hatte, besammelte sich die Schützenrunde, wieder beim Bus. Die Abreise verzögerte sich um einige Zeit, weil sich Kaiser Franz-Josef nur schwer von seiner Festbankgemeinschaft trennen konnte.

Zurück im Nachtlager, stärkte man sich mit einer schmackhaften Speise für den anschliessenden gesellschaftlichen Teil der Vereinsreise. Gemütlich sass man beisammen und verglich die erreichten Resultate. Die einen freuten sich, die andern nicht.

Das Ausgangsrayon erschloss sich von Cully bis Lausanne. Während einige Vertreter der Schützen sich bei einer geselligen Jassrunde verweilten, zog es die anderen ins Lausanner Nachtleben. In den zahlreichen In-Lokalen der Metropole durften natürlich Winkler Schützen nicht fehlen. Vor allem die Delegation der Jungschützen freuten sich vom Anblick einiger Schönheiten der welschen Riviera. Eher Zufällig fand direkt neben der Kathedrale – was schlimmeres verhinderte – ein Fest statt, woran sich besonders Reto S., Roger B., Sandro W. und Dani Sch. erfreuten. Eine andere Gruppe, mehrheitlich bestehend aus ehemaligen, abgesetzten und aktuellen Jungschützenleitern, beobachteten das Geschehen etwas aus der Ferne, getreu nach dem Motto „Wiit wägg vom Gschütz gitt alti Chrieger".

Nach kurzer Nachtruhe ging es am Samstagmorgen wieder los. Früh schon fand die Tagwache statt. Beim Morgenessen beriet man die weitere Schiesstaktik, nach dem Motto „alle Wege führen ins Festzelt".

Sichtlich von der sehr modernen Schiessanlage angetan, genoss Martin Meistermax* die technische Ausgereiftheit der neuen Trefferanzeige. „Das wär no öppis für ois, meined ier nöd au?" Diese Frage beantworteten die Winkler Sportschützen mit einem einstimmigen, überzeugten, glasklaren „JA".

 

Martin Meistermax*, sichtlich erfreut über die moderne Schiessanlage, beim Abspitzen der Munition.

Schliesslich hiess es um die Mittagszeit, mit einem feinen Gläschen Chasselas, Abschied nehmen und adieu sagen vom diesjährigen Schiessmekka und den neu dazugewonnenen Schützenkolleginnen und –kollegen.

Gruppenfoto der Teilnehmer

Auf der Heimreise wurden die Angstrengungen der letzten zwei Tage sichtbar. Sichtlich erschöpft und ausgelaugt fielen einige der Schiesssportler in wohlverdienten Tiefschlaf.

 

Marcel Walz und Claudia Gabriel erholen sich von den Strapazen des Anlasses.

Angekommen in der schönen Heimat Winkel wurden die Wochenendausflügler von einem offiziellen Empfang überrascht. Unsere Gemeindepräsidentin, Frau Annemarie Jung, hielt den Heimkehrenden eine ergreifende Ansprache.

Der Vereinspräsident Christian Jung dankte für den herzlichen Empfang uns schloss die diesjährige Vereinsreise ab. Dies hielt gewisse Vereinsmitglieder jedoch nicht ab, diesen Empfang bis in späte Abendstunden zu verlängern.

Gerne und mit Freude werden sich die teilnehmenden Vereinsmitglieder an diese gesellige Reise zurückerinnern.

Massimo C. und Phil S.

Wie alle fünf Jahre, fand dieses Jahr, das eidgenössische Schützenfest – ein Muss für jeden Schützen – statt. Das Schützenmekka befand sich dieses Jahr im waadtländischen Bière, einem idyllischen Dorf am Fusse des Juras.

Für die Winkler Schützen Grund genug, die diesjährige Vereinsreise dort hin zu planen. Am 7. Juli 2000, 07.00 Uhr, besammelten sich zahlreiche unerschrockene Schützen und Schlachtenbummler auf dem Gemeindehausplatz. Ein etwas aufgeregter Hans Schütz, einziger Vertreter des SV Winkel-Rüti Fan-Clubs „Sie hatten stets einen Punkt zuwenig", fand sich bereits um 06.30 Uhr vor dem Winkler Gemeindehaus ein, um die Sportschützen mental zu unterstützen. Nachdem letztendlich auch die Vertretung aus dem Gemeinderat, Martin Meistermax* (*Name von der Redaktion geändert) mit den Worten „ich han gmeint erscht am Viertelab" eintraf, konnte die Reise beginnen.

Die Reise führte die Gesellschaft über die Autobahnraststätte Grauholz direkt nach Cully, an den Gestaden des Genfersees, wo sich die Schlafstätte der Schützenpilger befand. Nach einer kurzen Pause wollte man keine Zeit verlieren und setzte die Fahrt nach Bière fort.

Am Orte des Geschehens angelangt, erkundete man unverzüglich den Schiessplatz und machte sich mit arger Ungeduld an die sportliche Herausforderung. Die Aufregung der Schützenkameraden tat sich vor allem durch wirres Umherirren einiger Vereinsmit-glieder kund, welche sich zunächst in die falsche Richtung begaben. Nachdem sich alle Sportschützen mit Munition und Standblätter eingedeckt hatten, warf sich Max Häberli, wie einst Winkelried, als erster in Lanzen. Mit grosser Konzentration und viel Selbstvertrauen gelang ihm ein herausragendes Resultat. Mit den Worten: „Hueresiech, de letscht han i zwar abgrisse", freute sich Max W. Häberli über die erreichten 48 von maximal 50 möglichen Punkten. Dieses sensationelle Resultat wurde indes auch nur von wenigen Schützen übertroffen. Mit dem Punktemaximum von 50 überflügelte der etwas übernächtigte Jungschützenleiter Daniel „Ritsch-Reich" Richard die gesamte Delegation. Dies sehr zum Erstaunen der Schützenveteranen Walter Bleuler 35, Martin Meistermax* 36, Hans-Ruedi Minder 32, Paul Krieg 32 und Franz-Josef „Kaiser" Mayr 25, welche sich ihrerseits alle über die dreifach erreichte Kranzauszeichnung freuten.

Tief beeindruckt diskutieren Winkler Schützen über die supermodernen Trefferanzeigen.

In der Festmeisterschaft lieferten sich Vater und Sohn Walter und Michel Kern ein spannendes Kopf an Kopf-Duell. Nach langem Zittern setzte sich der Vater, dank längerer Schützenerfahrung, durch.

Nachdem man diese erfreulichen Resultate im Festzelt ausgiebig gefeiert hatte, besammelte sich die Schützenrunde, wieder beim Bus. Die Abreise verzögerte sich um einige Zeit, weil sich Kaiser Franz-Josef nur schwer von seiner Festbankgemeinschaft trennen konnte.

Zurück im Nachtlager, stärkte man sich mit einer schmackhaften Speise für den anschliessenden gesellschaftlichen Teil der Vereinsreise. Gemütlich sass man beisammen und verglich die erreichten Resultate. Die einen freuten sich, die andern nicht.

Das Ausgangsrayon erschloss sich von Cully bis Lausanne. Während einige Vertreter der Schützen sich bei einer geselligen Jassrunde verweilten, zog es die anderen ins Lausanner Nachtleben. In den zahlreichen In-Lokalen der Metropole durften natürlich Winkler Schützen nicht fehlen. Vor allem die Delegation der Jungschützen freuten sich vom Anblick einiger Schönheiten der welschen Riviera. Eher Zufällig fand direkt neben der Kathedrale – was schlimmeres verhinderte – ein Fest statt, woran sich besonders Reto S., Roger B., Sandro W. und Dani Sch. erfreuten. Eine andere Gruppe, mehrheitlich bestehend aus ehemaligen, abgesetzten und aktuellen Jungschützenleitern, beobachteten das Geschehen etwas aus der Ferne, getreu nach dem Motto „Wiit wägg vom Gschütz gitt alti Chrieger".

Nach kurzer Nachtruhe ging es am Samstagmorgen wieder los. Früh schon fand die Tagwache statt. Beim Morgenessen beriet man die weitere Schiesstaktik, nach dem Motto „alle Wege führen ins Festzelt".

Sichtlich von der sehr modernen Schiessanlage angetan, genoss Martin Meistermax* die technische Ausgereiftheit der neuen Trefferanzeige. „Das wär no öppis für ois, meined ier nöd au?" Diese Frage beantworteten die Winkler Sportschützen mit einem einstimmigen, überzeugten, glasklaren „JA".

 

Martin Meistermax*, sichtlich erfreut über die moderne Schiessanlage, beim Abspitzen der Munition.

Schliesslich hiess es um die Mittagszeit, mit einem feinen Gläschen Chasselas, Abschied nehmen und adieu sagen vom diesjährigen Schiessmekka und den neu dazugewonnenen Schützenkolleginnen und –kollegen.

Gruppenfoto der Teilnehmer

Auf der Heimreise wurden die Angstrengungen der letzten zwei Tage sichtbar. Sichtlich erschöpft und ausgelaugt fielen einige der Schiesssportler in wohlverdienten Tiefschlaf.

 

Marcel Walz und Claudia Gabriel erholen sich von den Strapazen des Anlasses.

Angekommen in der schönen Heimat Winkel wurden die Wochenendausflügler von einem offiziellen Empfang überrascht. Unsere Gemeindepräsidentin, Frau Annemarie Jung, hielt den Heimkehrenden eine ergreifende Ansprache.

Der Vereinspräsident Christian Jung dankte für den herzlichen Empfang uns schloss die diesjährige Vereinsreise ab. Dies hielt gewisse Vereinsmitglieder jedoch nicht ab, diesen Empfang bis in späte Abendstunden zu verlängern.

Gerne und mit Freude werden sich die teilnehmenden Vereinsmitglieder an diese gesellige Reise zurückerinnern.

Massimo C. und Phil S.

 
Bezirksschiessen
[MORE]
Name Vorname JG   Std St57 St90 Kar Resultat KA KK
Gabriel Claudia 73 A     1   50   1
Kern Walter 49 A     1   49   1
Gut Arthur 37 V       1 48   1
Friederich Peter 59 A     1   48 1  
Meier Peter 66 A     1   48   1
Friederich Manuel 85 J     1   47 1  
Cantelli Massimo 64 A     1   46   1
Richard Daniel 77 A     1   46 1  
Meier Max 36 V       1 45   1
Müller René 45 A 1       45    
Fient Hans Georg 28 SV     1   44   1
Minder Hans-Ruedi 32 V     1   44   1
Bleuler Walter 35 V     1   44   1
Minder Hansruedi 59 A     1   44   1
Mayr Franz 25 SV       1 43   1
Häberli Max 65 A     1   43    
Kern Michael 76 A     1   43    
Keller Edwin 28 SV       1 41    
Minder Beat-Jürg 68 A     1   40    
Friederich Bianca 56 A     1   36    
Name Vorname JG   Std St57 St90 Kar Resultat KA KK
Gabriel Claudia 73 A     1   50   1
Kern Walter 49 A     1   49   1
Gut Arthur 37 V       1 48   1
Friederich Peter 59 A     1   48 1  
Meier Peter 66 A     1   48   1
Friederich Manuel 85 J     1   47 1  
Cantelli Massimo 64 A     1   46   1
Richard Daniel 77 A     1   46 1  
Meier Max 36 V       1 45   1
Müller René 45 A 1       45    
Fient Hans Georg 28 SV     1   44   1
Minder Hans-Ruedi 32 V     1   44   1
Bleuler Walter 35 V     1   44   1
Minder Hansruedi 59 A     1   44   1
Mayr Franz 25 SV       1 43   1
Häberli Max 65 A     1   43    
Kern Michael 76 A     1   43    
Keller Edwin 28 SV       1 41    
Minder Beat-Jürg 68 A     1   40    
Friederich Bianca 56 A     1   36    
 
Cupschiessen
[MORE]

1. Runde

Zwischen runde

Final

Jung Christian

26

27

28

73

67

Krieg Paul

25

27

27

62

 

Senn Philippe

28

24

22

   

Kern Nico

22

26

27

   
           

Kern Walter

29

28

30

70

71

Minder Hansruedi

28

28

27

72/22

 

Richard Daniel

27

28

30

   

Bleuler Walter

25

28

28

   
           

Häberli Max

29

26

27

72/25

72

Cantelli Massimo

29

30

24

71

 

Gabriel Claudia

27

29

27

   

Kern Michel

25

28

27

   
           

Bürgler Patrick

24

26

27

64

 

Burkhart Roger

25

26

24

70

70

Meier Matthias

24

25

25

   

Schlegel Reto

23

20

21

   
           
           

Meier Max

27

       

Mayr Franz-Josef

24

       

Meier Peter

26

 

1. Runde

Zwischen runde

Final

Jung Christian

26

27

28

73

67

Krieg Paul

25

27

27

62

 

Senn Philippe

28

24

22

   

Kern Nico

22

26

27

   
           

Kern Walter

29

28

30

70

71

Minder Hansruedi

28

28

27

72/22

 

Richard Daniel

27

28

30

   

Bleuler Walter

25

28

28

   
           

Häberli Max

29

26

27

72/25

72

Cantelli Massimo

29

30

24

71

 

Gabriel Claudia

27

29

27

   

Kern Michel

25

28

27

   
           

Bürgler Patrick

24

26

27

64

 

Burkhart Roger

25

26

24

70

70

Meier Matthias

24

25

25

   

Schlegel Reto

23

20

21

   
           
           

Meier Max

27

       

Mayr Franz-Josef

24

       

Meier Peter

26

 
 
Dübischiessen
[MORE]
Rang Name Vorname JG Punkte
1. Kern Walter 49 96
2. Meier Max 36 95
3. Häberli Max 65 92
4. Fient Hans-Georg 28 90
5. Burkard Roger 82 88
6. Minder Hansruedi 59 88
7. Cantelli Massimo 64 87
8. Richard Daniel 77 87
9. Häfeli Adrian 82 86
10. Keller Edwin 28 85
11. Senn Philippe 71 84
12. Hiltebrand Dani 82 73


Rang Name Vorname JG Punkte
1. Kern Walter 49 96
2. Meier Max 36 95
3. Häberli Max 65 92
4. Fient Hans-Georg 28 90
5. Burkard Roger 82 88
6. Minder Hansruedi 59 88
7. Cantelli Massimo 64 87
8. Richard Daniel 77 87
9. Häfeli Adrian 82 86
10. Keller Edwin 28 85
11. Senn Philippe 71 84
12. Hiltebrand Dani 82 73


 
Einzelwettschiessen
[MORE]

1.

Minder

Hansruedi

92

2.

Meier

Peter

91

3.

Müller

René

90

4.

Cantelli

Massimo

90

5.

Jung

Christian

90

6.

Gabriel

Claudia

90

7.

Richard

Daniel

90

8.

Meier

Max

89

9.

Kern

Walter

89

10.

Kern

Michel

89

11.

Häberli

Max

87

12.

Minder

Hans-Ruedi

85

13.

Mayr

Franz-Josef

82

14.

Senn

Philippe

82

15.

Bleuler

Walter

79

1.

Minder

Hansruedi

92

2.

Meier

Peter

91

3.

Müller

René

90

4.

Cantelli

Massimo

90

5.

Jung

Christian

90

6.

Gabriel

Claudia

90

7.

Richard

Daniel

90

8.

Meier

Max

89

9.

Kern

Walter

89

10.

Kern

Michel

89

11.

Häberli

Max

87

12.

Minder

Hans-Ruedi

85

13.

Mayr

Franz-Josef

82

14.

Senn

Philippe

82

15.

Bleuler

Walter

79

 
ESF in Biere
[MORE]

Sektionswettkampf

Name

Resultat

Pflichtresultate  
Richard Daniel

50

Kern Walter

49

Gabriel Claudia

49

Häberli Max

48

Kern Michel

47

Krieg Paul

47

Meier Max

47

Senn Philippe

47

Schlegel Reto

45

Bleuler Walter

45

Jung Christian

45

Minder Hans-Ruedi

44

Nichtpflichtresultate  
Minder Hansruedi

44

Burkhart Roger

43

Widmer Sandro

43

Walz Marcel

43

Schmid Daniel

40

Mayr Franz

39

Cantelli Massimo

38

Sektionsresultat: 47,400

Sektionswettkampf

Name

Resultat

Pflichtresultate  
Richard Daniel

50

Kern Walter

49

Gabriel Claudia

49

Häberli Max

48

Kern Michel

47

Krieg Paul

47

Meier Max

47

Senn Philippe

47

Schlegel Reto

45

Bleuler Walter

45

Jung Christian

45

Minder Hans-Ruedi

44

Nichtpflichtresultate  
Minder Hansruedi

44

Burkhart Roger

43

Widmer Sandro

43

Walz Marcel

43

Schmid Daniel

40

Mayr Franz

39

Cantelli Massimo

38

Sektionsresultat: 47,400

 
Bezirksschiessen
[MORE]
Name   Vorname   JG       Std   St57   St90   Kar   Resultat   KA   KK
Gabriel  Claudia  73 A        1    50    1
Kern  Walter  49 A        1    49    1
Gut  Arthur  37 V           1 48    1
Friederich  Peter  59 A        1    48 1  
Meier  Peter  66 A        1    48    1
Friederich  Manuel  85 J        1    47 1  
Cantelli  Massimo  64 A        1    46    1
Richard  Daniel  77 A        1    46 1  
Meier  Max  36 V           1 45    1
Müller  René  45 A  1          45     
Fient  Hans Georg  28 SV        1    44    1
Minder  Hans-Ruedi  32 V        1    44    1
Bleuler  Walter  35 V        1    44    1
Minder  Hansruedi  59 A        1    44    1
Mayr  Franz  25 SV           1 43    1
Häberli  Max  65 A        1    43     
Kern  Michael  76 A        1    43     
Keller  Edwin  28 SV           1 41     
Minder  Beat-Jürg  68 A        1    40     
Friederich  Bianca  56 A        1    36     
Name   Vorname   JG       Std   St57   St90   Kar   Resultat   KA   KK
Gabriel  Claudia  73 A        1    50    1
Kern  Walter  49 A        1    49    1
Gut  Arthur  37 V           1 48    1
Friederich  Peter  59 A        1    48 1  
Meier  Peter  66 A        1    48    1
Friederich  Manuel  85 J        1    47 1  
Cantelli  Massimo  64 A        1    46    1
Richard  Daniel  77 A        1    46 1  
Meier  Max  36 V           1 45    1
Müller  René  45 A  1          45     
Fient  Hans Georg  28 SV        1    44    1
Minder  Hans-Ruedi  32 V        1    44    1
Bleuler  Walter  35 V        1    44    1
Minder  Hansruedi  59 A        1    44    1
Mayr  Franz  25 SV           1 43    1
Häberli  Max  65 A        1    43     
Kern  Michael  76 A        1    43     
Keller  Edwin  28 SV           1 41     
Minder  Beat-Jürg  68 A        1    40     
Friederich  Bianca  56 A        1    36     
 
Ranglisten
[MORE]
 TitleOwnerCategoryModified DateSize 
Jubiläumsschiessen Dietlikon SuperUser Account 22.07.2010196,00 KBDownload
Jubiläumsschiessen Opfikon SuperUser Account 22.07.2010196,00 KBDownload
Hanslin-Gedenkschiessen SuperUser Account 22.07.2010195,50 KBDownload
Glattschiessen SuperUser Account 22.07.2010196,00 KBDownload
Hans Waldmann Schiessen SuperUser Account 22.07.2010195,50 KBDownload
Kantonalstich SuperUser Account 22.07.201024,00 KBDownload
Trülliker Sturmgewehrschiessen SuperUser Account 22.07.2010195,50 KBDownload
WinterschiessenSuperUser Account 22.07.2010195,50 KBDownload
StandstichSuperUser Account 22.07.2010195,50 KBDownload
KKdt Jung Jubiläumskanne SuperUser Account 22.07.2010198,50 KBDownload
Sektionsstich SuperUser Account 22.07.2010195,50 KBDownload
Fyraabigschiessen SuperUser Account 22.07.201024,50 KBDownload
DübischiessenSuperUser Account 22.07.2010195,50 KBDownload
Einzelrangliste Bezirksschiessen SuperUser Account 23.07.201026,00 KBDownload
CupschiessenSuperUser Account 22.07.201025,50 KBDownload
BezirksschiessenSuperUser Account 22.07.201020,50 KBDownload
BundesprogrammSuperUser Account 22.07.2010209,50 KBDownload
Einzelwettschiessen SuperUser Account 22.07.201017,00 KBDownload
Frühjahrescup SuperUser Account 22.07.2010196,00 KBDownload
Frühlingsschiessen SuperUser Account 22.07.201025,50 KBDownload
Feldschlösschenstich SuperUser Account 22.07.201025,50 KBDownload
ESF in Bière SuperUser Account 22.07.201024,00 KBDownload
Feldschiessen SuperUser Account 22.07.201027,00 KBDownload
 
Anzahl Besucher
[MORE]
 
Copyright 2005-2009 by boreas gmbh  |  Datenschutzerklärung  |  Nutzungsbedingungen